Dienstag, 31. Januar 2012

Mein Pinguin-Kampf-Krampf...

... seit Tagen versuche ich mich an einem Taschenbaumler-Pinguin...

Der erste war zu schmal, sah aus wie ein Küken, Maulwurf oder Fledermaus...


... und mein neuer Versuch zeigt nun den Pinguin XXL... mit super Bauch... aber er gefällt mir deutlich besser als der obige... Dieser Pinguin wird auch jemanden in der nächsten Zeit begleiten, der mir sehr am Herzen liegt!


Heute war ja nun der erste Ferientag und eigentlich muss das Kind in den Hort und ich zur Arbeit... aber kurzentschlossen haben wir uns heute eine Auszeit gegönnt und waren vormittags beim Schweden...

Da hab ich auch mein Fundstück des Tages her... aus der Fundgrube... mein neues Stoffregal... aus der Billy Serie und für nen Zehner abgestaubt...


Morgen geht es dann aber wieder ins Büro und das Kind fährt mit dem Hort zur Eisbahn... Der kann es gut haben ;)

Bis dann...

Montag, 30. Januar 2012

Parent-Teacher Conference und Zeugnisse

An diesem Freitag gab es ja nun für Benny das erste Mal auch ein Halbjahreszeugnis... und drei Tage vorher hatten wir das Eltern-Lehrer-Gespräch... *uff*

In der Regel gehört das Eltern-Lehrer-Gespräch nicht unbedingt zu meinen Lieblingsgesprächen, da wir in der Vergangenheit ja immer auch viel diskutiert, über Lösungen und Unterstützungen verhandelt haben und im letzten Jahr auch eine nicht unbedingt wirklich motivierte Lehrkraft hatten...

ABER: Dieses Elterngespräch war echt der Hammer ;) Wir wurden zum Gespräch damitbegrüsst, dass Benny der "Star" dieser Lehrerkonferenz wäre und sich unsere Lehrerin gerade auf dieses Gespräch ganz besonders gefreut hätte.

Fazit von Zeugnis und Lehrergespräch: Benny ist nun in der Lage konsequent und konzentriert am Unterricht teil zu nehmen, er erledigt alle Aufgaben (auch komplexere) ohne Probleme, es gibt keinen (bzw. nur noch sehr wenig) Streit mehr mit anderen Kindern, Schriftbild hat sich total verändert und ist viel flüssiger geworden, er hat eine wahnsinnig schnelle Auffasungsgabe und braucht nur manchmal noch etwas Aussensteuerung, wenn er eine Aufgabe am Anfang noch nicht so recht einschätzen und überblicken kann. Förderunterricht Deutsch (vor allem wegen dem Schriftbild und Lesen) konnte vorzeitig beendet werden. Benny ist nun in einer Mathegruppe aufgenommen worden, wo schwierigere Aufgaben gelöst werden, als im normalen 2. Klasse Regelunterricht... *staun* Er hat ein wahnsinniges Potential, was er erst durch die Medikation wirklich ausschöpfen kann... so sehen es auch die Lehrer...

Die Kreuze auf dem Zeugnis ganz links bedeuten "übertrifft die Anforderungen", ein Kästchen daneben rechts dann "entspricht den Anforderungen der 2. Klasse". Und wären nur die letzten2-3 Monate gewertet worden, wären noch einige Kreuzchen mehr nach links gerückt.

Ich bin sehr stolz und fühle mich auch bestätigt, dass der Schritt zur Medikation der richtige war. Wir konnten die Negativspirale noch rechtzeitig durchbrechen. Benny geht jetzt total gerne zur Schule ist happy und strahlt das im Unterricht auch aus. Bis auf ein wenig Appetitlosigkeit haben wir keine Nebenwirkungen mehr zu verzeichnen und sind nun bei 20 mg Retard medikamentös eingependelt. Etewas Probleme bereitet uns noch der Reboundeffekt am Nachmittag, aber da suchen wir noch nach Alternativen, wie man diesen besser auffangen kann.

Etwas genervt bin ich von Diskussionen mit Erziehern, die eine Meinung zu ADHS haben, aber selber sagen, dass sie ja doch nicht so richtig wissen, um was es geht... *nerv* Immer dieses Halbwissen... Ich bin es leid immer erklären zu müssen, dass ADHS letztendlich eine hirnorganische Stoffwechselstörung ist und nur bedingt beeinflussbar ist durch willentliche Steuerung...nun ja, es gibt ja sooo viele Fortbildungstage... vielleicht könnte man ja zu diesem Thema nun einmal einen solchen nutzen... Das werde ich wohl mal vorschlagen ;)

Habt einen schönen (bibberkalten) Start in die neue Woche

Sonntag, 22. Januar 2012

Taschenbaumler oder Schlüsselanhänger...

... habe ich gestern genäht...

Eigentlich wollte ich nur eine Eule nähen für meinen neuen Autoschlüssel *freu*, doch dann sind es gleich vier geworden.


Sie sind etwas grösser damit ich den Schlüssel im ständigen Gewühl meiner Tasche besser und hoffentlich schneller finden kann...

Die linke Eule in den fast amerikanischen Farben und mit der Freiheitsstatue hat mir der Junior schon abspenstig gemacht...

Heute muss ich sehen, dass ich meine Erkältung in den Griff bekomme, denn morgen habe ich wichtige Termine auf Arbeit... *seufz*... wenn sich nur nicht mein Kopf so wattig und matschig anfühlen würde...

Na, mal sehen... mit einem heissen Tee und meiner Rotlichtlampe verziehe ich mich dann nochmals für ein Stündchen ins Bett...

Schönen Sonntag!

Freitag, 20. Januar 2012

Das hätte ich jetzt gerne...

In der Aktion von Kirstin geht es nämlich heute um die Assoziation GENUSS... und was man damit verbindet...

Mein erster Gedanke war eigentlich: ESSEN... was auch sonst... *feix* aber dann fiel mir dieses Bild vom letzten Ostseeurlaub in die Hände... und das Gefühl die Zehen in den sonnengewärmten Sand zu graben, die Seeluft auf der Haut zu spüren und das Wellenrauschen zu hören, das ist für mich Genuss pur... *träum*

Und stattdessen muss ich mich hier bei Dauerregen und mit einer verschleppten Erkältung quälen *oerks* Statt Sonnencreme, Badehandtuch und Flipflops ist das hier gerade mein ständiger Begleiter, ohne den gar nichts geht...

Dafür konnte aber heute mein Auto abgeholt werden und hoffentlich bin ich morgen fit genug für die erste Spritztour...

Wünsche Euch ein tolles Wochenende und lasst Euch nicht von dem Wetter unterkriegen...

Montag, 16. Januar 2012

Mein Neuer...

... nachdem ich mich nun Anfang der letzten Woche mit einem schmerzlichen Loch in meiner Brieftasche und nach langen, treuen und fast immer zuverlässigen 10 Jahren von meinem ständigen Wegbegleiter traurig verabschieden musste, habe ich beschlossen, dass nach so einer lang andauernden Beziehung nun endlich mal junges Blut her muss...

... und daher ist mein Neuer Weggefährte ein richtiger Frischling... quasi gerade aus dem Ei geschlüpft... der Lack ist noch nicht ab, die Motivation hoch und er kommt sogar in unschuldigem Weiß daher...

Ab Ende der Woche wird er mich hoffentlich für eine lange Zeit begleiten und das halten, was er versprochen hat... *grins*

Wünsche Euch eine schöne Woche!

Montag, 9. Januar 2012

Fliegenpilz...

... da das Lieblingskind heute angeschagen mit Hals- und Ohrenschmerzen zu Hause geblieben ist, konnte ich das angefangene Nähprojekt von gestern beenden...


Ich liebe diese Art Taschen, da man sie quer über die Schulter tragen, einen DINA4 Ordner darin verstauen kann und sogar einen Laptop untergebracht bekommt...

Jetzt habe ich erst einmal genug Taschen und Täschlein genäht... Mein nächstes Projekt ist mein erstes Kleidungsstück und ich werde mich an einer Joana versuchen...

Das entsprechende EBook habe ich schon vor einiger Zeit bei Farbenmix gekauft und jetzt fehlt mir nur noch der passende Stoff...

Hoffentlich ist das Lieblingskind morgen wieder fit...

Sonntag, 8. Januar 2012

Einen Hauch von Frühling...

... sollte das neue Design meines Blogs jetzt doch ausstrahlen ;) Auch wenn es ja noch ewig bis zum wirklichen Frühlingsanfang hin ist... aber wir haben heute gerade unseren Osterurlaub gebucht *freu* Es geht wieder an die Ostsee nach Graal-Müritz... Ick freu ma so!!! Und das Kind freut sich auch total...

Heute habe ich auch endlich ein Regal/Wandschrank für mein Nähzimmer gefunden... und auch bestellt... So wird dieses Teilchen bald die Wand im Arbeitszimmer schmücken:


Ganz vorsichtig habe ich mich ein wenig nach einem neuen Auto umgesehen und jetzt nervt mich der GG mit seinen Vorschlägen... *gnumpf*

Ich tendiere ja zum Opel Meriva, aber der Verbrauch ist ja schon recht happig... aber ich bin bisher, bis auf eine Ausnahme, immer Opel gefahren... Optisch gefällt mir ja der Dacia Duster total gut, aber da schlägt der GG die Hände über den Kopf zusammen...

Nun ja... schauen wir mal... Für mich muss das Auto Platz haben und mich von A nach B bringen... mehr braucht es eigentlich nicht ;)

Morgen schauen wir uns erst einmal den Meriva an... und vielleicht muss mein Astra ja auch noch nicht in die zeitlichen Jagdgründe gehen... das Kind will KEIN neues Auto... ein Gewohnheitstier ist der kleine Mensch... schon immer...

Mitgemacht: 7 Sachen am Sonntag

... nach einer Idee von Frau Liebe:

"Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig."

Und auf geht es...

Ein Geschenk für die beste Freundin genäht...


Die Katze hinter oder besser halb in der Nähmaschine fotografiert...


Stoff für eine neue Tasche zugeschnitten...



Salat zum Mittagessen geschnippelt...



Nach einem Regal fürs Nähzimmer im Web gestöbert... und fündig geworden...


Mit dem Lieblingskind einen Kuchen gebacken...


Trivial Pursuit gespielt...

Wünsche Euch einen schönen Wochenstart! Meine erste Amtshandlung morgen früh: Das Auto in die Werkstatt bringen *seufz*

Samstag, 7. Januar 2012

Bad weather project of the day...

... gerade fertig geworden...

 Jetzt habe ich noch zwei zugeschnittene Taschen zu liegen, dann kann ich das wohl mit dem Reißverschluß *feix*

Danach will ich mich das erste mal an einer Geldbörse versuchen... und Benny braucht einen neuen Turnbeutel...

Das Wetter ist super ätzend, das Kind kränkelt, mein Auto ist trotz Reperatur noch immer defekt und geht Montag erneut in die Werkstatt... Stimmungslage passt also zum Wetter ;)

Nice weekend to all of you!

Dienstag, 3. Januar 2012

Last Minute Bestellung meines Sohnes... und das Jahr fängt ja gut an...

Benny´s Bestellung heute nachmittag (nachdem er das Täschchen von gestern entdeckt hatte)... er will auch unbedingt eine Tasche... bis morgen... und nur in bestimmten Farben und die Buchstaben müssen auf jeden Fall auch drauf... *aechz*

Leider sind mit diese nicht so gut gelungen... da wünsche ich mir doch echt eine Stickmaschine... mit der hätte man das wahrscheinlich besser gelöst...

Nun muss es so gehen... Wisst Ihr wofür die Tasche ist? *grins*

Ansonsten fängt das Jahr ja mal wieder toll an... nachdem ich gestern abend auf dem Weg vom Büro nach Hause liegen geblieben bin, befindet sich mein Auto seit heute morgen in der Werkstatt... wenn ich Glück habe ist es nur das Gaspedal und die Rechnung liegt bei 350 Euro... wenn ich Pech habe ist es die Drosselklappe und dann erhöht sich der Spaß nochmals um mindestens 400 Euro... die wir aber wahrscheinlich dann nicht mehr in den Wagen reinstecken werden... Nun bin ich mal gespannt... und hoffe nicht auf den Exitus meines treuen Wagens...

Auf Arbeit haben Sie verpasst meine befristete Teilzeit zu verlängern und nun bin ich für Januar auf Vollzeit eingestellt... *oerks* Aber das zusätzliche Geld kann ich ja nun gut gebrauchen.... siehe oben... :(

Und es stürmt... und soll Donnerstag noch mehr stürmen... und ich muss dienstlich nach München fliegen... Habe ich schon mal erwähnt dass ich FLUGANGST habe... Hab meinen Kollegen schon gesagt, dass ich merke wie eine Grippe bei mir im Anflug ist *grien* damit ich mich drücken kann...

Essenstechnisch habe ich das Abnehmvorhaben schon begonnen und ernähre mich jetzt zum Einstieg zwei Wochen möglichst mehr oder weniger komplett ohne Kohlehydrate... das klappt ganz gut... Das Hungergefühl hält sich in Grenzen... Heute Mittag gab es Hühnchen mit Gemüse beim Thai und Abends einen Eiweißshake, Gurke und ein gekochtes Ei... Morgen will ich versuchen einen kompletten Safttag einzulegen... mal sehen wie sich das auf meine eh schon etwas angeschlagene Laune auswirkt...

Mal sehen was die Woche noch so bringt...

Montag, 2. Januar 2012

Der erste Reißverschluß...

... wurde heute von mir verarbeitet... und es hat gar nicht weh getan *feix*... Und ich hab immer so eine "Scheu" vor Reißverschlüssen gehabt...

Nun habe ich gerade mein erstes Schminktäschchen versucht...



Und ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis... bis auf einen kleinen Denkfehler beim Innenfutter auf der einen Seite... da muss ich morgen nochmals einen neuen Näh-Versuch unternehmen, um es richtig hin zu bekommen...

Freue mich total ;)

Liebe Grüße und Gutes Nächtle...

Sonntag, 1. Januar 2012

Spielempfehlung...

... Benny hat ja einige Spiele zum Geburtstag und Weihnachten bekommen... und eines davon ist momentan unserer absoluter Liebling... wir "qwirkeln" nämlich seit einer Woche unermüdlich.... Bei dem "Qwirkle" handelt es sich um das Spiel des Jahres 2011... darauf gebe ich eigentlich nicht unbedingt etwas und ich war zu Anfang auch eher skeptisch, ob ich es wirklich kaufen soll... es ist letztendlich ähnlich einem Dominospiel...

Aber, es macht echt super viel Spaß. Es lässt sich zu zweit wie mit mehreren gut spielen, ist einfach in der Anleitung und man kann eigentlich direkt durchstarten!

So haben wir gestern auch einen Teil des Abends qwirkelnd verbracht...


Das Grundprinzip ist ganz einfach: Man muss Reihen mit gleicher Farbe und unterschiedlichen Formen, oder mit gleichen Formen und unterschiedlichen Farben legen. Grenzen Steine aneinander so müssen die Steine zueinander passen. Einen Qwirkle legt man immer dann, wenn man eine Reihe mit sechs Steinen vervollständigt. Je nachdem zu wievielen Steinen die angelegten Steine passen gibt es verschieden hohe Punkte. Ein Qwirkle bringt zusätzlich zu den gelegten Steinen immer noch extra sechs Punkte. Man muss also auch bei dem Punktezählen gut Kopfrechnen ;)

Die Anschaffung hat sich gelohnt! Und das Spiel war mit knapp 15 Euro gar nicht wirklich teuer. Laut Empfehlung ist es ab sechs, aber ich könnte mir vorstellen, dass es auch mit etwas jüngeren Kindern gut gespielt werden kann...

Make a wish for 2012...

... so lautet das aktuelle Fotothema bei Andrea und Bine...

Nun ja... Wünsche habe ich viele für das neue Jahr... mein ganz persönlicher Wunsch ist aber mal wieder der gleiche wie fast jedes Jahr... *schnief*

Das Abnehmen... aber diesees Jahr will ich unbedingt 10 kg Gewicht runter bekommen, denn in den letzten Monaten habe ich doch einige Kilos zugelegt... Stress, wenig Zeit für Sport... so meine Ausreden... aber in Wahrheit bin ich ein echtes Schleckermäulchen und meistens fehlt es mir an Willensstärke... aber so wie jetzt geht es auch nicht mehr weiter... ständiger Aufwärtstrend auf der Waage... Nein Danke!

Daher lautet mein erster Wunsch für 2012:


Und dann Wünsche ich uns allen Gesundheit, vor allem im Familien- und Freundeskreis, denn da hatten wir ein schreckliches Jahr hinter uns und ich wünsche mir nichts mehr, als das 2012 ein besseres Jahr wird...ohne Hiobsbotschaften...

Und dann noch der Wunsch, dass es dieses Jahr urlaubstechnisch mit unserem Familienbesuch in den USA klappt... denn wir waren schon ein paar Jahre nicht mehr dort und es wird mal wieder Zeit...

Naja... und mehr Zeit zum Nähen hätte ich auch gerne noch ;)

Wenn ich weiter schreibe fallen mir gleich noch mehr Wünsche ein und ich will die Wunschliste lieber nicht überstrapazieren...

Ich hoffe Ihr habt das Silvesterfest gut überstanden? Wir hatten heute schon den obligatorischen Neujahrskarpfen und liegen jetzt mit dicken Bäuchen auf dem Sofa... ( so kann das mit dem Abnehmen ja nichts werden... *stöhn*)...

Wünsche Euch einen guten Start in die erste Woche des Jahres! das Lieblingskind muss morgen wieder zur Schule und ich ins Büro... einzig der GG hat noch einen freien Tag... es sei ihm gegönnt!

Happy New Year...

... to all of you!

Sociable

Homepage-Besucherzähler