Sonntag, 1. Januar 2012

Spielempfehlung...

... Benny hat ja einige Spiele zum Geburtstag und Weihnachten bekommen... und eines davon ist momentan unserer absoluter Liebling... wir "qwirkeln" nämlich seit einer Woche unermüdlich.... Bei dem "Qwirkle" handelt es sich um das Spiel des Jahres 2011... darauf gebe ich eigentlich nicht unbedingt etwas und ich war zu Anfang auch eher skeptisch, ob ich es wirklich kaufen soll... es ist letztendlich ähnlich einem Dominospiel...

Aber, es macht echt super viel Spaß. Es lässt sich zu zweit wie mit mehreren gut spielen, ist einfach in der Anleitung und man kann eigentlich direkt durchstarten!

So haben wir gestern auch einen Teil des Abends qwirkelnd verbracht...


Das Grundprinzip ist ganz einfach: Man muss Reihen mit gleicher Farbe und unterschiedlichen Formen, oder mit gleichen Formen und unterschiedlichen Farben legen. Grenzen Steine aneinander so müssen die Steine zueinander passen. Einen Qwirkle legt man immer dann, wenn man eine Reihe mit sechs Steinen vervollständigt. Je nachdem zu wievielen Steinen die angelegten Steine passen gibt es verschieden hohe Punkte. Ein Qwirkle bringt zusätzlich zu den gelegten Steinen immer noch extra sechs Punkte. Man muss also auch bei dem Punktezählen gut Kopfrechnen ;)

Die Anschaffung hat sich gelohnt! Und das Spiel war mit knapp 15 Euro gar nicht wirklich teuer. Laut Empfehlung ist es ab sechs, aber ich könnte mir vorstellen, dass es auch mit etwas jüngeren Kindern gut gespielt werden kann...

Kommentare:

Manu hat gesagt…

Danke für den Tipp. Hatte ich für unseren Sohn auch schon im Auge, bin aber davon abgekommen. Aaaber, er hat ja bald Geburtstag. ;)

LG

wieczorama hat gesagt…

Guten Morgen und ein frohes neues Jahr wünsche ich dir. Ich hoffe, du bist gut reingekommen.
Danke für den Tipp. Das ist ja süß.
Du hast einen sehr schönen Blog.
schau doch auch mal auf meinen vorbei.

und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngst gepostetes Foto?
LG & viel Spaß im Büro :)
wieczorama Fotoblog

Sociable

Homepage-Besucherzähler