Sonntag, 27. November 2011

Weihnachtsmarkt und Nähnachmittag...

... nachdem das Wetter heute hier ja trübe, warm und windig war, kam das richtige Weihnachtsfeeling auf den nordischen Weihnachtsmärkten leider nicht auf... Aber Punch, Hotdog, Milchreis, Elch- und Fischbulette haben uns dennoch gemundet ;) Und die zwei kleinen Fliegenpilz-Kerzenständer, die Ihr im Banner sehen könnt, haben dann auch noch den Weg zu uns nach Hause gefunden...

Nachmittags wurde dann im Garten noch etwas Fußball gekickt während ich meine Kopf- und Halsschmerzen gepflegt und mich abends dann noch an die Nähmaschine gesetzt habe.

Der Weihnachtsmann-Stoff vom Schweden ist mein absoluter Lieblingsstoff derzeit... neben den Nikolausstiefeln habe ich jetzt noch zwei Kissen und einen Tischläufer genäht...

Jetzt muss ich mal sehen, ob der Reststoff noch für Gardinen im Treppenhaus reicht...  Eine Kissenhülle in Blautönen für meine Mum habe ich auch noch fertig gemacht heute abend. Morgen dann noch die zweite und die Tasche für Benny´s Patentante. Und dann hoffe ich, dass ich für das "Nähabenteuer" bei Farbenmix gewappnet bin.



Stoffe habe ich schon ausgesucht! Reißverschlüsse muss ich noch kaufen und das wo ich noch nie einen Reißverschluß eingenäht habe... na vielleicht kann ich es dann wenigstens...

Eine anstrengende Woche liegt vor mir... viele Termine auf Arbeit... und die ersten Weihnachtsfeiern laufen an... und nur noch knapp drei Wochen bis zu Benny´s Geburtstag... *schreck*

Startet gut in die neue Woche! Und ich habe es auch noch geschafft den Herbstbanner auszutauschen... *endlich*

Kommentare:

magenta ♥rot hat gesagt…

Vor den Stoff habe ich auch gestanden,es istaber nur das Tablett und anderer Tüddelkram nach Hause gewandert.
Aber wenn ich mir dein Endergebnis anschaue ,hätte ich doch mal ein Meter Stoff mitnehmen sollen.
Wünsche dir eine schöne Adventszeit.
LG Maike

Melanie hat gesagt…

Oh den brauche ich auch! :-)

War jetzt länger nicht beim Schweden, und das wird vor Weihnachten nochmal Pflicht! :-)

Viele liebe Grüße

Melanie

PS: Für den einfachen Kinderloop schneide ich den Stoff mit einem DIN A 4 Blatt quer im Stoffbruch (incl. Nahtzugabe) zu. Der Stoff sollte dafür aber elastisch sein.

Sociable

Homepage-Besucherzähler