Freitag, 20. Mai 2011

Du bist schön....

... so lautet die Fotoaktion bei Nic, auf die ich gerade beim Stöbern gestossen bin...

Schönheit liegt ja immer im Auge des Betrachters... und wird auch gesteuert, von eigenem Erlebten, eigenem ästhetischen Empfinden, Gefühlen, Erinnerungen...

Ich selber finde mich nicht schön... mag auch die wenigsten Fotos von mir und muss mich immer wahnsinnig anstrengen, dass ich auf Bildern kein Doppelkinn habe *oerks*

Hier seht Ihr ein aktuelles Foto von mir... und ich mag momentan meine Haare... durch Zufall ist in den letzten Monaten dieser asymmetrische Look entstanden und er verbindet so ein bisschen den Bob mit einer Kurzhaarfrisur...

Naja... vielleicht erledigt sich ja das Thema mit dem Doppelkinn noch, wenn ich noch ein paar Kilos los werde.... diese Woche waren es immerhin fast zwei... *freu*

Weiteres berichte ich später...

Kommentare:

Lutzefine67 hat gesagt…

Lach, ohhhjeee, das mit dem Doppelkinn kenne ich ..und das mit den Kilos auch *grins. Aber entweder hast du gut fotografiert oder das mit dem Doppelkinn ist lediglich ein noch nicht für die Außenwelt sichtbarer Ansatz...ich jedenfalls kann keines erkennen ;-); und jetzt schau ich mich mal hier um, schönen Abend, VG Ulla :-)

Sonja hat gesagt…

Hallo Schnatterinchen ... klasse Name ... schön, dass Du mein Blog besuchst. Herzlich willkommen!

Unerschöpfliches Thema, welches Du da aufgegriffen hast. Bin ein recht dünnes Wesen und habe ... tätä ... laut Herrn Gatten trotzdem ein Doppelkinn. Und die Rillen im Gesicht werden auch immer mehr. Und die Farbintensität in meinen Haaren ... na ja. Und, und, und ...
NA UND ???
Außerdem: wo hast Du es denn versteckt, Dein Doppelkinn?

Liebe Grüße,
Sonja

Sociable

Homepage-Besucherzähler