Sonntag, 27. Februar 2011

Der Berliner Kurfürstendamm...

war in den 80ern und Anfang der 90er Jahre meine liebste Einkaufsstrasse... ich habe drei Jahre sogar an dieser Flaniermeile gearbeitet und kannte daher viele Geschäfte in- und auswendig... dann kam die Wende.. und diverse Umzüge unsererseits... immer weiter an den Stadtrand... und nun war ich schon seit ewigen Zeiten nicht mehr dort...

Und war ganz "erschrocken" überrascht, was für ein gigantisches Bauwerk denn jetzt mittlerweile am Zoofenster raufgezogen wurde... Das letzte Mal war da noch eine riesen Baustelle und es sah so aus:


Heute steht hier mittlerweile dieses Bauwerk...


Das wird das zukünftige Waldorf-Astoria der Hilton-Gruppe sein... Ein wenig erinnert mich die Bauweise an New York... wie bei einigen neuen Gebäuden, die jetzt in den letzten Jahren am Kudamm entstanden sind.

In der untergehenden Sonne...


Es hat uns nach all der Zeit mal wieder hierhin verschlagen, da Benny zu einem Kindergeburtstag in der Nähe eingeladen war und wir die Zeit für ein wenig Kultur nutzen wollten.

Wir hatten uns daher einen Abstecher in das Museum für Fotografie in die Jebenstrasse vorgenommen. Der Weg führte uns auf der Rückseite des Bahnhofs Zoo vorbei... und hier hat sich in all den Jahren nichts geändert... stinkend... wonach kann man aus diesem Schild leicht ableiten :( und trostlos...


Viele gestrauchelte Gestalten, die sich vor der Einrichtung der Caritas und der Bahnhofsmission aufhalten... die andere Seite der Hochglanzsilhouette, die nur wenige Meter Luftlinie entfernt liegt...

Am Ziel...


haben wir dann die Fotografien von Helmut Newton, viele Dinge aus seinem persönlichen Besitz (z.B. Korrespondenz mit Leni Rieffenstahl, dem Bundeskanzler Gerd ;) )  und Bilder seiner Frau June bestaunt und genossen. Ich mag seine Bilder, auch wenn die Motive halt schon sehr "einseitig" sind ;) Aber eigentlich mag ich die Bilder von June fast noch lieber.


Nach drei Stunden gab es dann eine kleine Teepause und die geschafften Eltern mussten noch die letzte Stunde bis zum Abholen des Kindes irgendwie rumbringen...

Hab den Nachmittag zu zweit echt sehr genossen... zum Abschluß des Tages gab es abends noch lecker Crablegs und Shrimps mit einem eiskalten Bierchen zu Hause... Das Kind war auch happy, aufgedreht und geschafft und so geht ein schönes Wochenende nun zu Ende...

In den nächsten zwei Wochen MUSS ich es noch hierher schaffen Jim Rakete -Ausstellung

Wünsche Euch allen einen schönen Start in die neue Woche...

Keine Kommentare:

Sociable

Homepage-Besucherzähler