Donnerstag, 17. März 2011

Nähen kann ganz schön frustieren...

... vor allem wenn man so wenig Ahnung davon hat...

Heute hatte ich einen Tag Urlaub, da unsere neuen Matratzen gelieftert werden sollten und in der Wartezeit habe ich dann einfach mal mein zweites Nähprojekt gestartet...


Allerdings waren auch dieses Mal die beiden Helfer sofort zur Stelle, als ich den Nähkram nur auf dem Tisch ausbreitete... erst der eine...

... und als dieses den Ort des Geschehens verließ kam die Nächste... zur Inspektion....


Daran lag es aber nicht, dass ich heute an meinem Nähprojekt verzweifelt bin... eher an meiner Ungeübtheit... es mussten für die Tasche ja auch zwei verschiedene Stoffe, Borte und Innenfutter sein... damit war ich dann wohl doch überfordert... vor allem bei den Henkeln der Tasche... aber ich weiss nun wenigstens was ich beim nächsten Mal anders machen muss... ;)

Hier das leicht mißlungene Endergebnis...


Schon ziemlich schief *schnief*

Die Henkel... mein heutiger Albtraum.... aber ich weiss jetzt wie man es hätte besser machen können...

Wie heisst es so schön: Übung macht den Meister! Oder buche ich nicht doch lieber einen Kursus bei der Volkshochschule... *grübel*

Neuer Versuch am Wochenende.... Versuch macht klug... :)

Bis dann

1 Kommentar:

kikumo hat gesagt…

Mein liebes Schnatterinchen,
ich find die Tasche schön.
Es ist Handarbeit und da darf auch mal was schief sein, hat mir meine Ma gestern gesagt :)
Bitte geh nicht in die VHS, zumindest bei uns ist es so dass einem dort der Spaß am Nähen nicht so wirklich vermittelt wird.
Schau doch lieber mal bei eurem Nähcafe in Berlin rein, wir in Lünen haben ja gottseidank silkes nähcafe.
Ich hab mal für dich gesucht und hier ist der Link zum Berliner
http://www.linkle.de/

liebe Grüße
Kirsten
K

Sociable

Homepage-Besucherzähler